Werft die Netze aus!:Weltgebetstag um geistliche Berufungen

Werft die Netze aus
Werft die Netze aus
Der 4. Sonntag der Osterzeit (3. Mai 2020) ist der Weltgebetstag um geistliche Berufungen. Öffentliche Gottesdienste sind zwar Corona-bedingt nicht möglich, aber beten kann man Gott sei Dank immer! Deshalb findet auch heuer deutschlandweit die 24 Stunden Gebetsaktion „Werft die Netze aus“ statt. In der Zeit vom 2. Mai, 18 Uhr – 3. Mai, 18 Uhr werden viele Menschen im Gebet um geistliche Berufungen miteinander verbunden sein. Um die Vernetzung im Gebet deutlich zu machen, können Sie sich auf einer virtuellen Karte des Zentrums für Berufungspastoral unter www.wdna.de eintragen.
Datum:
Veröffentlicht: 29.4.20
Von:
Hans Gruber

Vorlagen für Gebetsstunden
Für das persönliche Gebet bieten wir wieder Vorlagen für Gebetsstunden an, die ab sofort digital oder auch ausgedruckt bei uns (Tel. 0951/502-2231, berufe-der-kirche@erzbistum-bamberg.de) bestellt werden können. Es gibt Vorlagen zum Jahresthema des ZfB „Habt keine Angst“ und zum Jahresthema des Erzbistums Bamberg „Friede“. Alle Informationen auf unserer Homepage.